Ball ohne Slice oder Hook

Dieses Thema im Forum "Ausrüstung" wurde erstellt von Ptonka, 3. Aug. 2019.

  1. Ptonka

    Ptonka Member

  2. ant

    ant Active Member

    hm ... gehört untersagt. Erinnert mich an die "Vilsbiburger" Tennisschläger bzw. die Art der Besaitung in den 70er Jahren. Da wurden Borsten in die Saiten eingeflochen was einen wahnsinnigen Spin ergab und die Mannschaft stieg damit in die Bundesliga auf. Nach einer Saison war der Spuk aber vorbei.
     
    Ptonka gefällt das.
  3. albe1949

    albe1949 Well-Known Member

    Halte auch nicht viel von diesen Bällen, allerdings habe ich sie noch nie gespielt und werde es auch nicht tun.

    Bei der Vilsburger- Bespannung kam noch dazu, dass der Ball relativ unkontrolliert den Schläger verlassen hat und sehr schwer zu erahnen war, wo er hinflog.
     
  4. lallehh

    lallehh New Member

    Hi Ptonka,
    Du kannst mal im Youtube-Kanal von Rick Shiels schauen. Er hat sie gerade getestet.

    Beste Grüße
     
    ant gefällt das.
  5. ant

    ant Active Member

    guter Hinweis, Danke
     

Diese Seite empfehlen