La Torre Golf (Spanien)

Dieses Thema im Forum "Golfplätze und Golfclubs" wurde erstellt von albe1949, 10. Feb. 2020.

  1. albe1949

    albe1949 Well-Known Member

    Heute bei herrlichstem Golfwetter habe ich einen Ausflug zu La Torre Golf unternommen.
    Auch dieser Platz wurde von Jack Nicklaus gestaltetet, er liegt direkt in einem Golfressort und man hat den Eindruck, zuerst wurde der Golfplatz gebaut und anschließend drumherum die Häuser, vielleicht war es sogar so.
    Sehr viele Palmen, Pflanzen, Wasser und noch viel mehr Bunker, wobei das in meinen Augen schon mehr als übertrieben war. Teilweise wurden die Grüns total von Bunkern umschlossen und es blieb kein Eingang um durchzuspielen zu können. Ansonsten hat mir der Platz sehr gut gefallen, wenn die vielen Bunker nicht gewesen wären.
    Er ist nicht so schwer zu spielen wie der in Alhama, was auch mein Score bewiesen hat, war zufrieden mit meinen 92 Schlägen auf unbekanntem Platz, zumal ich kein Bunkerspieler bin, da es auf meinem Heimatplatz kaum welche gibt.

    Jetzt weiß ich auch in der Praxis, was ein Longhitter ist, drei wirklich nette Engländer waren mit im Flight. Einer davon hat die Murmel um die 250-270 m geschlagen, so was habe ich live noch nie gesehen, auch mit den Eisen hatte er eine unglaubliche Länge drauf.

    Noch ein paar Bildchen zu diesem Platz

    1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg 5.jpg 6.jpg
     
  2. Helen03

    Helen03 Active Member

    Hallo war ja bis vor Weihnachten auch in der Gegend.
    In der Nähe vom La Torre sind noch 2 weitere Clubs einmal der Roda Golf und der Mar Menor.
    Viel Spass weiterhin.
    LG
     
    albe1949 gefällt das.
  3. albe1949

    albe1949 Well-Known Member

    Habe noch 2 Golfplätze zur Auswahl die ich spielen kann, den Hacienda Riqelme und den El Valle, sie sind in meiner 3-monatigen Mitgliedschaft eingeschlossen.
    Muss allerdings jedes mal, um die 60-80 km fahren, um dahin zu kommen, wobei das vom Verkehr her kein Problem ist, gute Autobahnen und kaum Verkehr.

    Heute sind wieder 25 Grad angesagt, bei Sonnenschein pur, allerdings empfindet man es gar nicht so warm, es geht immer ein frischer Wind und im Schatten kommt es einem wirklich nicht so warm vor. Aber kurze Hosen und T-Shirt sind immer angesagt und der Strohhut wird auch nicht vergessen.
     
  4. Helen03

    Helen03 Active Member

    Hallo Albe,
    das mit dem Temperatur Gefühl kenne ich auch besonders, wenn man nur T-Shirt an hat schön warm und dann aufs Rad oder den Roller setzt und losfährt, man dreht nach 5 Metern wieder um.
    Ich bin ja immer mit Wohnmobil unterwegs, wenn ich nicht direkt einen Platz anfahre, stehen wir in der Nähe auf einen Stellplatz dann fahre ich mit Tragebag auf dem Rücken mit dem Roller auf einen Platz.
    Da wir die Stellplätze oft schon kennen und wieder anfahren weiß ich auch was im Radius von max. 10 km mit Plätzen los.
    Dir noch viel Spaß.
    LG
     

Diese Seite empfehlen