Wer hat Erfahrungen mit Langzeiturlaub

Dieses Thema im Forum "Golfurlaub" wurde erstellt von albe1949, 10. Juni 2019.

  1. albe1949

    albe1949 Well-Known Member

    Hallo,
    ich habe vor, mit Frauchen, in den Monaten Januar, Februar für ein paar Wochen in den Süden zu fahren und dort teilweise zu überwintern.
    Da ich meine Frau nicht dazu bewegen kann, in den Flieger zu steigen, sie hatte mal ganz schlechte Erfahrungen gemacht, kommt eigentlich nur Südspanien in Frage. Finde aber im Netz keine gescheiten Angebote, eventuell kann mir hier geholfen werden. Hotel kommt nicht in Frage, Wohnung oder kleineres Haus, nähe Golfplatz wäre ideal, dazu noch eine Zeitmitgliedschaft in einem Golfclub.
     
  2. winglet

    winglet Well-Known Member

    Ich komme zwar noch nicht in die Verlegenheit, dass ich im Süden überwintern kann, aber ich würde es einmal um die Gegend von Barcelona versuchen. Da ist es sicherlich nicht mega warm, aber spielen kann man sicherlich.
    Wenn euch der Weg nicht zu weit ist, dann würde ich direkt an die Costa del Golf (Costa del Sol) fahren. Da gibt es viele Möglichkeiten für Bungalows oder Appartements. Jedoch ist nicht sehr viel geöffnet was Lokale und dergleichen angeht. Aber wenn ich Dich richtig verstanden habe, werdet ihr euch dort dann selber versorgen. Über Golfclubs in allen Preisklassen stolperst Du da und eine Zeitmitgliedschaft sollte daher kein Problem sein.
    Und nach Mallorca kommt ihr zur Not auch mit der Fähre. Da hier im Winter aber einige überwintern ist das preislich eher nicht so interessant.
     
    albe1949 gefällt das.
  3. albe1949

    albe1949 Well-Known Member

    Danke für den Tipp.

    Wir wollen weiter in den Süden runter, nördlichste Grenze soll ungefähr bei Murcia liegen.
    Richtig ist, wir wollen uns selbst versorgen, nach ein paar Tagen Hotel bekomme ich jetzt schon einen Koller.
    Habe zufällig mit einem Golfkollegen gesprochen, der auch im Süden Spaniens 4 Wochen verbracht hat und der war sehr zufrieden, was mich überrascht hat, waren die Preise die er mit genannt hat, die sind mehr mehr als günstig. Z.B. hat er für 4 Wochen Zeitmitgliedschaft gerade mal 400 Euronen bezahlt incl. Car, dazu ein kleineres Reihenhaus, im selben Preissegment, genau neben dem Golfplatz.

    Habe ja noch genug Zeit, werde mich noch umschauen.

    Die große Unbekannte, ist halt Frauchen (wie immer), waren noch nie so lange von zu Hause weg und ob wir Beide das durchhalten, ohne Enkel, ohne die gewohnte Umgebung wird sich zeigen müssen.............
     
  4. Bilbo

    Bilbo Active Member

    Denke da gewöhnt man sich schnell dran.

    Die Eltern von jemand aus meiner Mannschaft sind im Sommer hier in D und im Winter in Südafrika. Nur zu Weihnachten kommen sie mal zurück.
     
  5. streuner

    streuner Active Member

    Andalusische Gastlichkeit kann man monatelang aushalten...
    die Tour mit dem Auto ist lang, Frankreich finde ich schnell zu fahren, Spanien nicht. Murcia / Alicante bietet sich an mit seiner Infrastruktur auch was das Golfen angeht und von dort kann man schnell und unkompliziert heim fliegen, wenn es nötig sein sollte.
    Apartment zum Überwintern mieten ist recht schwierig, weil das viele wollen. Da ist es nur richtig, das du jetzt schon schaust. Airbnb schon mal geschaut.? Dort kann man die Vermieter auch direkt anschreiben. Einige Apartment Anlagen sind auch bei den gängigen Reiseveranstalter gelistet. Also für 1000€ pro Monat für ein Apartment mit 2 Schlafzimmer finde ich auf Anhieb. Die Nähe zum Golfplatz ist natürlich nicht überall gleich. Vielleicht solltest du deinen Kollegen mal genauer ausquetschen, wenn er doch dort war
    Rund um Barcelona wird es im Winter gern mal richtig nass. Weiter im Süden ist es vielleicht mal eine längere Zeit kalt (was bei der nicht vorhandenen Isolation auch nicht witzig ist) aber wenigstens meist trocken.
     
    albe1949 und Bastl gefällt das.
  6. Bastl

    Bastl Active Member

    geiler Satz! :)
     
  7. albe1949

    albe1949 Well-Known Member

    @streuner

    Ja die Gegend und ein paar Golfplätze um Alicante kenne ich, waren über 15 Jahre in Oliva Nova, schöne Golfplätze vor allem der La Galiana Campo de Golf, halte ich für einen der schönsten Plätze überhaupt. Leider hat sich für mich diese Herrenrunde zerschlagen und warum............? Es kamen Frauen mit ins Spiel, bzw. ins Boot und noch schlimmer auf den Golfplatz.

    Klar mit dem Auto ist das ein langer Weg, aber wenn ich mehrere Wochen bleiben will, ist das für uns nicht von Bedeutung, brauche es ja nicht in einem Rutsch fahren.
    Murcia ist ja einer der wärmsten Gegenden von Spanien und Golfplätze gibt es genug dort.

    Ende September fahren wir nach Denia und machen dort auch 10 Tage Urlaub, Frage ist nur, ob ich so lange mit der Buchung warten soll bzw. kann, bevor alles schon ausgebucht ist.
     
  8. streuner

    streuner Active Member

    Schwer zu schätzen, wenn man die Begebenheiten vor Ort nicht genau kennt. Wenn du dich fixierst auf einen Ort und Platz ist vielleicht schneller mal ausgebucht. Wer etwas mehr Flexibilität hat, kann vielleicht auch noch länger warten. Vor Ort schauen ist immer von Vorteil
     
  9. Helen03

    Helen03 Active Member

    Ok ganz so schlimm ist es nicht, ich bin jetzt schon 2 Winter mit dem WoMo unten, tingeln etwas.

    Viel Plätze sind direkt in Wohnanlagen hineingebaut und man kann praktisch von der Terrasse aus den Platz und die Bahn sehen, fliegend Bälle inbegriffen.

    Wenn Frau dabei nicht in die Pampa gehen, denn in der Zeit ist fast alles zu auch Lokale.

    Übrigens noch ein Tipp zum Fahren, Bip&Go ist eine perfekte Möglichkeit an den Mautstellen durchzufahren, gilt in F, E und P wer noch I haben möchte muss sich mit Area-enligne.com beschäftigen.


    Die Gegend von Alicante und Alicante selbst ist perfekt für Mann und Frau, mit dem Auto sind eine ganze Reihe weitere Plätze zu erreichen, Frau kann mit der Bahn in die City.

    Den einen Platz kann an mit der Bahn anfahren, Haltestelle direkt am Platz.

    Es gibt auch deutsche Zeitungen mit vielen Anboten.

    LG

    Das ist ein Text von Helen03, sollte auch was von Eponer auftauchen Text ist gestohlen.
     
  10. albe1949

    albe1949 Well-Known Member

    Wir sind jetzt fündig geworden und haben schon mal gebucht, wobei eine kostenlose Stornieren bis Mitte Dezember möglich ist.
    Sollte mir also noch was besseres unterkommen, kann ich immer noch umschwenken.

    Gebucht haben wir in 30849 Las Flotas de Butrón, Spanien, was zu Murcia gehört.
    Ein Reihenhaus, gehört einem Engländer, der Tag kostet ca. 20 Euronen. Alles komplett eingerichtet, Klima, 2 Terrassen, kostenloeses W-Lan, Parkplatz, Tennisplatz usw., Größe ca. 60m"

    Ich kann Golf auf 4 Plätzen spielen, die Betreiber- Gesellschaft nennt sich GNK Golf siehe http://www.gnkgolf.com
    Habe dort angerufen und der Preis für 1/4 Jahr Mitgliedschaft beträgt 400 Euro, plus 9 Euro pro Runde. Wenn ich das hochrechne, fahre ich um einiges günstiger, wie wenn ich Greenfee nehmen würde. Vielleicht kann ich auch noch den Preis runterhandeln, da ich nicht ein ganzes 1/4 Jahr dort verbringen will.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2019
    ant gefällt das.
  11. ant

    ant Active Member

    schauen interessant aus diese Plätze. Die Kurzmitgliedschaft ist ja gut im Vergleich zu den normalen Greenfees.
     
    albe1949 gefällt das.
  12. streuner

    streuner Active Member

    Diese Wohnanlagen mitten in den Golfplätzen sind Mitte des letzten Jahrzehnts wie Pilze aus dem Boden geschossen. Die spanische Finanzkrise ist unter Anderem ein Ergebnis daraus. Man kann sehr preiswert dort wohnen und auch kaufen. Aber es kann einem passieren, das man in einer Geisterstadt wohnt. Mitten im Nirgendwo am Curro del mundo. Mit Auto sicher kein grösseres Problem.

    Wir hatten 2009 mal so ein Reihenhaus besichtigt zwecks Kauf. Das war sehr schön rund herum. Aber auch sehr schön leer. Keinerlei Infrastruktur die man sonst aus urbanisierten Zonen kennt. Von spanischer Nachbarschaft meilenweit entfernt. Wir haben es bleiben lassen. Keine Ahnung ob da inzwischen wer wohnt. Das sah alles nur so halbfertig aus.

    Für eine Wintersaison sicher kein Problem
     
    Helen03 gefällt das.
  13. albe1949

    albe1949 Well-Known Member

    @streuner,

    genauso so was suche ich ja, will meine Ruhe, 3 mal die Woche auf schönen Golfplätzen spielen, Frauchen freut sich, dass sie endlich mal zum Nähen kommt, ja die Maschine wird mitgenommen, genauso wie die E- Bikes, einfach mal weg von daheim, in wärmere Gefilde, also auch dem Sauwetter entfliehen.

    Natürlich beschäftigt uns auch die Frage, halten wir es so lange aus, unsere Enkelkinder werden uns bestimmt fehlen, speziell meine kleine Maus, das einzige Mädchen unter 6 Jungs.

    Übrigens die Wohneinheit ist jetzt schon ausgebucht, werden also nicht die Einzigen dort sein, bestimmt sind noch einige senile Engländer vor Ort :eek:
     
    ant gefällt das.
  14. Hogan

    Hogan Active Member

    In der Nähe von Murcia soll es ein super Golfplatz geben. Ein Jack Nicklaus Design, dass zur Anlage Condado de Alhama gehört. Wurde eigentlich für Profi-Turniere gebaut, das hat dann aber im Zuge der Wirtschaftskrise nicht geklappt.
     
  15. albe1949

    albe1949 Well-Known Member

  16. Helen03

    Helen03 Active Member

  17. Eрoner

    Eрoner New Member

  18. albe1949

    albe1949 Well-Known Member

    Danke für die Tipps, ich habe die 4 Plätze zur Auswahl, die sind alle in meiner Zeitmitgliedschaft enthalten.
    Da werde ich dann kein Geld zusätzlich für Greenfee ausgeben, mir reichen diese 4 Plätze vollkommen aus.

    plätze.jpg
     
  19. winglet

    winglet Well-Known Member

    Das sind die Plätze des “Jack Nicklaus Trails”...sehr fein zu spielen. Unbedingt hier einen Abstecher machen: https://www.lascolinasgolf.es/ War für uns der schönste Platz in der Gegend.
     
  20. streuner

    streuner Active Member

    Kennt eigentlich jemand den Hacienda del Alamo bei Murcia? Die Berichte von Sportlern die den Platz gespielt haben, könnten kaum unterschiedlicher ausfallen.
    Aber zu Thema:
    Dort gibt es mehrere Wohnkomplexe eingearbeitet in den Golfplatz. Man kann Apartments und Häuser mieten und auch kaufen. Die Preise sind irgendwie fast zu gering, wo ist dort der Haken?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2019

Diese Seite empfehlen