Golfreise nach Gran Canaria

Gran Canaria – die kosmopolitischste und bekannteste der Kanarischen Inseln – verfügt über ein erstklassiges Angebot an Luxushotels, Cafés und Nachtclubs und ist mit einem Reichtum an Naturschätzen und langen, weißen Sandstränden, die man das ganze Jahr über nutzen kann, gesegnet.

In Bezug auf den Golfsport hat Gran Canaria hat eine weit zurückreichende Tradition. Hier wurde Golf in Spanien erstmals mit der Eröffnung des Real Club de Golf de Las Palmas 1891 in Spanien eingeführt und somit etabliert. Derzeit gibt es sechs Golfplätze auf Gran Canaria, die allen leidenschaftlichen Golfern unterschiedliche Terrains zum Golfen und prächtige Landschaften zum Betrachten und Genießen bieten.

Beispiel:

  • 7 Übernachtungen im La Hacienda del Buen Suceso
  • 4 Greenfees pro Person auf 3 verschiedenen Golfplätzen
  • Täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Freie Nutzung des beheizten Schwimmbades, Fitness-Studios, Whirlpools und Dampfbades

Weitere Infos & buchen:


Golf auf den Kanaren

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.