Beim Golf Gehörschutz tragen?

Das Tragen eines Gehörschutzes beim Golfen empfehlen jetzt Mediziner. Der Knall beim Abschlag ist so laut, dass das Gehör geschädigt werden kann. Im Fall eines 55-jährigen Briten kam es zu Hörproblemen und einem Tinnitus auf dem rechten Ohr, seiner Abschlagseite. Forscher des Norfolk and Norwich University Hospital haben festgestellt, dass beim Abschlag mit einem Edelstahl-Golfschläger zwischen 103 und 112 Dezibel (dB) erreicht werden. Ist der Schläger aus Titan, liegt der Lärmpegel gar zwischen 112 und 120 dB.

Zum Vergleich: Ein Presslufthammer verursacht 100 dB. Als Schwelle für mögliche Hörschäden gilt in der Medizin eine Lärmbelastung von 85 Dezibel (dB), wobei die Schmerzgrenze bei 120 dB bis 130 dB liegt. Die Mediziner empfehlen daher nach einem Bericht des „British Medical Journal“ beim Abschlag das Tragen von Ohrstöpseln.

1 Kommentar

  1. Dr. J. Kluthe-Janssen sagt:

    Eine sehr nette Geschichte und ein Favorit unter der Rubrik „und wenn der schwarze Mann kommt“. (c:
    Genauere Recherche der durchgeführten Untersuchungen bei N&N University Hospital zeigen eine Meßanordnung, keine Studie. Die Univerity of Edinbough (2008) sowie Mayo in Boston (2007) haben in einer Paneelstudie keine signifikant höhere Inzidenz von Tinnitus aureum oder signifikante Veränderungen der Gehörkurven gezeigt.
    Der arbeitsmedizinische Grenzwert von 85dB gilt für eine „Dauerbelastung“.
    Oder einfach: Ja, der Doing („Ping“ ist glaube ich TM) is laut aber zu selten für Gehör kaputt machen. Statistisch gesehen.
    Selbstverständlich ist jeder Schutz besser als kein Schutz, jedenfalls für den einen, der von der Statistik nicht beschützt wird. Also werde ich sicher niemandem abraten. (;
    Ich selbst werde beim Golfen weder Gehörschutz noch Helm tragen, auch nicht beim Abschlagen.
    Und…. wo wir grad dabei sind… ein Tinnitus kann auch durch schlechte Technik im kraftvollen Durchschwung entstehen…. die Halswirbelsäule verzeiht niciht alles. Lieber daran arbeiten.
    Nichts für ungut.

    mho
    xPresso

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.