Els is back ! – Ernie jetzt Favorit beim Masters

Ernie Els is back. Der 40jährige Südafrikaner landete bei der Arnold Palmer Invitational seinen zweiten Sieg auf der US PGA-Tour in Serie und geht als heißer Favorit ins Master-Tournament in der Woche nach Ostern.

Ernie Els ist der erste Spieler nach Tiger Woods 2001 der zwei Turniere des Florida-Swings gewinnen konnte, nachdem er zwei Wochen zuvor bei der World Golf Championship in Doral siegreich geblieben war. Und das nach einer zweijährigen Durststrecke.
Els musste in Bay Hill allerdings nachsitzen. Erst am Montag konnte die Schlußrunde auf Grund des schlechten Wetters in Orlando/Florida zu Ende gespielt waren. Eine starke Leistung bot Weltmeister Edoardo Molinari. Der Italiener wurde geteilter Zweiter gemeinsam mit Kevin Na.
Für Els war es der 18. Sieg auf der PGATour, der ihm nicht weniger als 1,08 Millionen Dollar einbrachte. The Big Easy führt damit die Preisgeld-Rangliste an und liegt auch im FeedEX-Cup in Führung.
In der Weltrangliste verbesserte sich Els auf den 7. Platz.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.