Golf – vom Elitesport zum Breitensport

Hätten Sie es gewusst? Bundesweit hat der Golfsport schon 2,2 Millionen aktive Spieler. Einer Studie der VcG zufolge wird Golf zunehmend beliebter, vor allem für die junge Generation. 18 Prozent der Deutschen die bisher kein Golf spielen können sich vorstellen damit zu beginnen – dabei gaben 44 Prozent der unter 34-jährigen an Interesse am Golfeinstieg zu haben. Sogar 75 Prozent der Deutschen sind der Überzeugung, dass Golf für Jüngere eine interessante und attraktive Sportart ist.

Erfreulich ist auch das große Interesse am Golf in den „neuen“ Bundesländern. Im Vergleich zu den alten Bundesländern ist die Konzentration an Golf-Plätzen mit gerade einmal 54 Golfplätzen noch relativ dünn (Westen: 630). Der Osten holt jedoch immer mehr auf. Gründe dafür gibt es genug: 14 Prozent der Befragten in den neuen Ländern äußerten ihr Interesse am Golfen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.