Phil zaubert Tiger weg

Phil Mickelson

Der erste Höhepunkt des Jahres: Showdown zwischen Phil Mickelson und Tiger Woods in Pebble Beach. Traumgolf vor allem vom zweifachen Masters-Champion. An Ende gewann Mickelson seinen 40. Karriere-Titel.

Der Callaway-Mann hatte den brandneuen RAZR Fit-Driver in der Tasche und spielte die neuen HEX Black Tour Golfbälle. „Ich habe jetzt einfach viel mehr Kontrolle über meinen Ballflug und meine Länge“, stellte Mickelson nach seiner bogeyfreien 64er-Runde am Schlußtag des AT&T Pebble Beach National Pro-Am fest.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.