Lorena Ochoa

Lorena Ochoa wurde 1981 in Mexiko geboren. Sie ist eine Berufsgolferin der LPGA Tour und spielt seit 2002 Profigolf.
Seit 2007 führt sie die Weltrangliste der Frauen an und gilt als beste mexikanische Golferin aller Zeiten.

Bereits im Alter von fünf Jahren begann die 31-jährige ihre Karriere und gewann mit sechs Jahren ihr erstes regionales Turnier.

Sie spielte zunächst auf der zweitgereihten nordamerikanischen Futures Tour, wo sie sich mit drei Turniererfolgen in ihrer ersten Saison sofort für die große LPGA Tour 2003 qualifizierte. In dieser Spielzeit gelangen ihr acht Platzierungen unter den Top 10. Daraufhin wurde sie mit dem Louise Suggs Rolex Rookie of the Year Award als bester Neuling ausgezeichnet. Die ersten Siege folgten 2004.

Nach zahlreichen Erfolgen auf der LPGA Tour übernahm sie Führungsposition in den Women’s World Golf Rankings (Weltrangliste).

Im August 2007 bekam sie ihren der ersten Major-Titel mit dem Gewinn der Women’s British Open am Old Course in St Andrews.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.