FedExCup Playoffs 2014

Dieses Thema im Forum "Turniere" wurde erstellt von just4fun, 19. Aug. 2014.

  1. just4fun

    just4fun Member

    Hallo Golffreunde,

    spannende Wochen bei den Profis stehen an. Zuerst dir vier Playoff Turniere der FedEx-Serie und dann das absolute Highlight des Jahres - der RyderCup (zu dem gibt es schon einen Thread).

    Was glaubt ihr wer die 10 Mio. einsackt? In den letzten Jahren waren das ja immer Spieler die man vorher nicht unbedingt auf der Rechnung hatte.

    Auf dem Papier ist Rory natürlich der große Favorit. Ich könnte mir aber auch Sergio vorstellen, der eine extrem konstante Saison gespielt hat, ebenso wie Rickie Fowler. Ich tippe mal auf einen dieser drei.

    Was meint Ihr?
     
  2. tinytim

    tinytim Well-Known Member

    Der, der das erste Tunier gewinnt, ist knallhoher Favorit. Sickes Movement nach jedem Tunier, weil einfach mal das 5fache an Punkten vergeben wird. Von daher:
    #GoRicky
     
  3. BuWA18

    BuWA18 Active Member

    Wenn man sich die letzten Wochen und Monate anschaut, dann denke ich, kann es wirklich nur Rory gewinnen.

    Aber eigentlich steht ja am Ende dann doch immer einer ganz oben (jedenfalls in den letzten Jahren) an den man jetzt nicht gedacht hat und ja eigentlich auch ein Amerikaner sein sollte.

    Nur außer Rickie sehe ich keinen momentan, aber ein Seriensieger ist er ja auch nicht gerade.

    Wirklich sehr schwierig diese Saison.
     
  4. Jai Ix

    Jai Ix Active Member

    Wenn JX mitspielt ist die Sache klar!
     
    Fabouleus gefällt das.
  5. TomF

    TomF Guest

    Rory ist ob seiner Leistung der letzten Wochen, sicherlich der Top Kandidat, aber so recht dran glauben will ich da noch nicht.
    Rickie oder Sergio wenn sie es schaffen eines der beiden ersten Turniere zu gewinnen und oben dabei bleiben. Kann ich mir aber nicht vorstellen, da beide immer kurz vorm Ziel einbrechen.
    In dieser Saison würde ich es selbst Kaymer zutrauen, wenn er sein kurzes Spiel im Griff hat, nicht wie bei den letzten Turnieren und ohne Schulterprobleme unterwegs ist.


    gäh, deine Gags werden auch nicht besser.
     
  6. Fabouleus

    Fabouleus Well-Known Member

    Das ist purer Ernst !:cool:
     
    TomF gefällt das.
  7. just4fun

    just4fun Member

    Kaymer ist derzeit 14. wenn mich nicht alles täuscht. Wenn er ein Turnier gewinnt wäre er in jedem Fall ein aussichtsreicher Kandidat.

    Kutsch könnte eine Überraschung gelingen, der spielt ja auch extrem solide. Allerdings muss er fit sein. Bubba habe ich nicht auf dem Radar, von den ganzen Youngster kann meiner Meinung nach am ehesten Spieth oben mitspielen, auch wenn er beim Master und bei den Players am Ende etwas eingebrochen ist.
     
  8. tinytim

    tinytim Well-Known Member

    Jeder der das erste oder 2. Tunier gewinnt ist gaaaaanz weit oben, wenn Rory nicht den 2. Platz macht. Es gibt in den Playoffs 2500 Punkte pro Event, während es auf der Tour 500, in den WCGs 550 und in den Masters (+players) 600 Punkte gibt.
    Egal wer die ersten beiden Gewinnt, während die Top10 nicht gerade das beste Finish erlangt, wird gaanz weit oben im Ranking sein. Danach ist MovingEvent für die Top30 die ins Finale gehen. Von daher hat jeder, der dabei ist, ernsthafte Chancen auf den Sieg, wenn er hot-runned.
     
  9. just4fun

    just4fun Member

    Kaymer geht am Donnerstag übrigens mit Adam Scott und Rickie Fowler auf die Runde (14:04 Uhr MESZ)
     
  10. BuWA18

    BuWA18 Active Member

    Die Playoffs haben mit The Barclays auf dem Ridgewood Country Club begonnen.

    Gut sechzig Spieler sind bis jetzt unterwegs und mit +4 nach 9 Löchern ist Rory McIlroy Letzter. :eek:

    Martin Kaymer und Phil Mickelson mit +1 nach 11 Löchern momentan auf Platz 42.

    Momentan führend mit -5 auf Hole 14 Ryo Ishikawa und Steven Bowditch mit -5 auf Hole 12.
     
  11. tinytim

    tinytim Well-Known Member

    wieso bist du so geschockt? rory ist einer der aggressivsten spieler auf tour. schlechten tag und ab gehts. nun muss man die runde retten.
    ich sag ja, du solltest mal golf spielen ;)
     
  12. BuWA18

    BuWA18 Active Member

    Na ja, Rory ist der große Favorit und deswegen habe ich als erstes im Leaderboard geschaut wo er steht und war dann sehr erstaunt, dass er ganz hinten stand.
     
  13. just4fun

    just4fun Member

    Rory hat gerade auf der 9, seiner 18. Bahn, ein Birdie gespielt. Gesamtscore +3

    Auf der 12 (er ist auf der 10 gestartet) hat er ein DoppelBogey kassiert und danach direkt noch ein Bogey. Auf dem Rest der Scorecard stehen 2 weiteren Bogeys 2 Birdies gegenüber.

    Irgendwie hat man bei Rory immer ein bisschen den Eindruck das er nicht so gut spielt wenn er unter der Woche viel anderes macht. Und die letzten beiden Wochen war er ja sehr viel PR-mäßig unterwegs. Ist aber menschlich und es ist ja auch noch viel Golf zu spielen.

    Kaymer hat seine Runde Even Par beendet.
     
  14. BuWA18

    BuWA18 Active Member

    Die ersten zwei Tage von The Barclays sind rum und einige können schon zum nächsten Turnier fahren oder einen längeren Urlaub nehmen, wie leider auch Martin Kaymer, Webb Simpson, Jimmy Walker, Luke Donald, Brandt Snedeker und Ian Poulter.

    Bei Ian Poulter wäre auch echt momentan die Frage, wäre es aus sportlichen Gründen eigentlich richtig und fair, ihn für den Ryder Cup zu nominieren?

    Das ist zwar sein Wettbewerb, aber aus sportlichen Gründen hat ihn in dieser Saison nichts wirklich dazu qualifiziert :oops:, scheint aber ja wohl auch gesundheitliche Gründe zu haben.

    Zurück zum Thema.

    Ansonsten denke ich, was man bis jetzt so sehen konnte, spielt wohl der Titelverteidiger Adam Scott, Jim Furyk, Henrik Stenson, Ernie Els :) und Jason Day :) bis jetzt sehr gut mit und könnten am Sonntag etwas erreichen.

    Ein Rory McIlroy hat gut aufgeholt, von +3 auf -3 (also eine 65), mal schauen, ob er das Wochenende wieder einmal Rocken wird. ;)
     
  15. tinytim

    tinytim Well-Known Member

    poulters leben ist soooo unfair. ich erinnere mich noch an seine frau, die 10 std ohne nanny mit 4 kindern businessclass fliegen musste :(
    armer ian poulter!
     
    Flogolf gefällt das.
  16. tinytim

    tinytim Well-Known Member

    Lee, Steve Watney, Blixt und Boo Weekley sind dann wohl cutted.
     
  17. BuWA18

    BuWA18 Active Member

    Also so richtig warm werde ich mit dem Turnier und dem Platz in diesem Jahr nicht wirklich. :oops:

    Ansonsten eine ziemlich enge Sache, wo trotzdem einige Topspieler mit Jason Day(-9), Jim Furyk(-9), Hunter Mahan(-8) und Matt Kuchar(-7) die ersten Plätze belegen.

    Aber noch nicht wirklich zu erkennen, wer sich wohl den Sieg am Sonntag holen wird und ein Favorit für den Gesamtsieg kann man mit dem ersten Turnier auch noch nicht wirklich erkennen.

    Jedenfalls denke ich, diesmal kein Sieg von Rory, aber Gesamt natürlich schon noch möglich.

    Mal schauen, ob ich heute am letzten Tag besser reinkomme ;)
     
  18. tinytim

    tinytim Well-Known Member

    Rory liegt 4 hinten. Rory spielt wie immer am meisten Birdies. Wenn man sieht, wie der letzte Flight gestern noch Probleme hatte am MovingDay, ist selbst für Rory, der immer gut für eine 64+ ist (an einem Sonntag wohlgemerkt!) ist auf jedenfall auch heute ein Sieg möglich. Ob Warscheinlich ist eine andere Frage.

    Fedexcup Sieger kann man nicht im geringsten absehen, denn es werden nur knappe 10.000 Punkte für die Sieger noch ausgeschüttet :D
    Ricky ist für heute Favorit. Hatte gestern nach irgendeinem unwichtigem "Hoffmann" die lowest Round of the Day. Ricky kann das. Heute noch eine -6 feuern und oben dabei sein und im Fedex Ranking Top7 einnehmen.

    #GoRicky
     
  19. tinytim

    tinytim Well-Known Member

    top5reed aka tigerreed (hiess VR victory red oder victory reed?) rennt heiss. hoffen wir mal auf einen meltdown auf der back9.

    rory läuft gerade warm und gleich heiss. #rocknrollrory
     
  20. tinytim

    tinytim Well-Known Member

    Ricky braucht noch 3 Birdies um hot zu sein :(
     

Diese Seite empfehlen