Platzreife so schnell es geht!?

Dieses Thema im Forum "Anfänger" wurde erstellt von meergolfpro, 19. Nov. 2021.

  1. meergolfpro

    meergolfpro New Member

    Guten Morgen zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem Platzreifekurs für meine Familie in Mitteldeutschland.
    Eine Art Crashkurs, so schnell es geht?
    Hat hier jemand eine Idee? Vielen Dank vorab.
     
  2. Felix

    Felix Administrator Mitarbeiter

    Ist jetzt nicht unbedingt Mitteldeutschland, aber ich würde mal am Fleesensee gucken, da habe ich meine Platzreife sehr schnell machen können.
     
    meergolfpro gefällt das.
  3. ant

    ant Active Member

    "Schnelle" Kurse gibts doch in jedem Club. In Fürth z.b. von Montag bis Samstag , allerdings nur in der Saison also Ende März bis Ende September.
     
    meergolfpro gefällt das.
  4. Andi_AT1

    Andi_AT1 New Member

    Mein Neffe hat auch einen "Wochenkurs" gemacht, Weimarer Land. Ich denke das ist in etwa Mitteldeutschland. Er hatte das Glück, der Einzige zu sein, quasi eine Woche Privatunterricht. Wir waren vorher schon ein wenig spielen, alles Anfänger, er war nicht ganz unbeleckt. Material war auch nicht das Beste, ist aber inzwischen am Laufen, gefitteter Satz Wilson wirds. Der muss nur noch verschickt werden, hab gestern beim Pro nach gefragt. Er hat das Fitting gemacht, mit ein wenig Chippen etc. Dafür hat er in Prenden 80€ bezahlt, die 1,5h waren Gold wert. Sein Spiel war Welten besser, DER Fehler ausgemerzt. Am nächsten Tag haben wir beide in MV einen 9-Lochkurs gespielt und hätten Hdc. 46 erreicht, beide. Er, weils einfach reproduzierbar war, ich mit Glück. Mein PR-Kurs läuft allerdings seit 3Monaten, ich muss mal bei Gelegenheit die Scorecard zum Eintragen abgeben.
    Eilt ja jetzt nicht wirklich, weil ich eher der Schönwettertyp bin. Muss dazu sagen, ich hab bisher alles mit den Besenstielen gespielt, lediglich gestern 150 Bälle mit dem neuen Schlägersatz. Das Feedback war ein ganz anderes, die Schäfte sind einfach 100x biegsamer als die Alten. In wie weit die Eisen an sich besser sind, kann ich noch nicht sagen, das Ergebnis gestern war okay, jedoch nicht revolutionär, Pro werd ich nicht mehr in diesem Leben. ;)
    Was ich eigentlich zum Thema noch sagen wollte, in einer Woche lernst du das Wesentliche, aber spielen kann man noch nicht wirklich. D.h. üben, üben, üben und die eine oder andere Prostunde. Diese werde ich im Frühjahr auf jeden Fall machen, ich brauch den "Arschtritt".

    Gruss ANdi
     
    meergolfpro gefällt das.
  5. meergolfpro

    meergolfpro New Member

    Wow, vielen Dank für die ausführlichen Antworten.
    Es geht erstmal nur darum schnellst möglich den Wisch in der Hand zu halten... wobei Corona uns auch gerade einen Strich durch die Rechnung macht, wenn darum geht noch in den Urlaub zu fliegen... Oh man... dann eben doch den ganzen Winter auf die Range ;)
     

Diese Seite empfehlen