Wie wird das neue Handicap System für uns ?

Dieses Thema im Forum "World-Handicap-System" wurde erstellt von Webmaster, 10. Sep. 2019.

?

Wäre Euer Handicap mit dem neuen Handicap System besser oder schlechter als heute ?

  1. Besser

    54,5%
  2. Schlechter

    45,5%
  1. Bastl

    Bastl Active Member

    Ist zwar vollkommen wurscht, mein Stammblatt ist bei mygolf noch zu sehen
     
    Fabouleus gefällt das.
  2. ackerhacker

    ackerhacker Member

    Also bei mir das Stammblatt auf MyGolf noch zu sehen.
    Von der golf-dgv Seite wollen wir mal lieber nicht reden. So eine "Schund" Seite habe ich in den letzten Jahren noch nicht gesehen. Die Seite gibt es jetzt schon mindestens ab Januar und bisher hat sich dort noch nichts zum Guten geändert. Übertragung des Ausweises ins Wallet geht fast bei keinem. Ständige Abfrage irgendwelcher privaten Daten die man dann trotzdem nicht eingeben kann und der "Prozess" bleibt imer bei 75% oder weniger hängen....
     
    Fabouleus und Bilbo gefällt das.
  3. albe1949

    albe1949 Well-Known Member

    Ich sehe das sehr skeptisch, danach habe ich mich um 4,1 Punkte verbessert, obwohl ich dieses Jahr nur 1 HCP relevantes Turnier gespielt habe.

    Frage: Werden auch die nicht HCP relevanten Turniere der letzten Jahre dazu gezählt, dann könnte ich mir das eher erklären ;)
     
  4. tgemmer

    tgemmer Member

    Es werden aber auch Turniere aus den vorherigen Jahren, ich glaube bis 2017, berücksichtigt. Nicht vorgabenwirksame aber eigentlich nicht. Und wenn Du in den letzten jahren beispielsweise nur 4 vorgabenwirksame Turniere gespielt hast, dann bestimmt davon das niedrigste (beste) Ergebniss Dein neues WHI.
     
  5. Bilbo

    Bilbo Active Member

    wie schon geschrieben alle Runden ab 2017 und wenn du wenige hast dann werden die besten deutlich höher berücksichtigt. Je nach Anzahl werden dann keine 8 genommen sondern vielleicht nur die beste Runde.
     
  6. albe1949

    albe1949 Well-Known Member

    Muss gestehen, habe die letzten Jahre (bis 2017) insgesamt nur 3 HCP relevante Turniere gespielt, musste mal in der Mannschaft aushelfen, deshalb kann ich mir diesen Sprung nicht erklären, eigentlich müsste ich doch dann hochgesetzt werden

    Aber egal, nehme stark an, da ist ein Fehler unterlaufen :eek:
     
  7. tgemmer

    tgemmer Member

    Dein hartes Wintertraining in Spanien ist bestimmt mit eingeflossen. ;)
     
    albe1949 gefällt das.
  8. Bilbo

    Bilbo Active Member

    Bei 3 vgw Runden wird die beste davon angesetzt.
     
  9. Fabouleus

    Fabouleus Well-Known Member

    Stammblatt in mygolf ist noch da.

    Wusste gar nicht, dass man es auch in pc caddie sehen konnte.
    Dort wird jetzt auf die dgv-Golf Seite verwiesen, wo ich mich nicht mit verimi anmelden werde.


    Gesendet von ... mit ...
     
    Tom Watson gefällt das.
  10. Bilbo

    Bilbo Active Member

    Im Prinzip wurde das Stammblatt ja sowieso in PC Caddie oder Albatros oder HoleInOne geführt und nur hochgeladen auf den DGV Server.

    Mal schauen wie es jetzt ab nächstem Jahr wird.
     
  11. albe1949

    albe1949 Well-Known Member

    Training hat mir sehr viel Spaß gemacht, war aber kein Training, einfach ohne Druck spielen, just for fun.
    Im Spätjahr hatte ich wirklich eine sehr schlechte Phase und habe mir sogar überlegt die Schläger an die Wand zu hängen. In Spanien habe ich wieder die Lust am Golfen entdeckt, Wetter, Frauchen, Umfeld, Ergebnisse, war einfach alles positiv und das konnte ich bis jetzt in den schönen Südwesten transportieren.
     
  12. albe1949

    albe1949 Well-Known Member

    War gestern auf dem Büro und wollte es genau wissen, ja wurde tatsächlich 4,1 Punkte herabgesetzt.
    Da ich mich dieses Jahr im einzigen HCP relevanten Turnier auch um 2.8 Punkte heruntergespielt habe, bin ich insgesamt um 6,9 Punkte nach unten.

    Ob das jetzt gerecht ist, ich glaube nein, vor allen den Vielspielern gegenüber, wie meinem Kollegen, der hat praktisch in mehreren Turnieren sein HCP bestätigt und wurde dafür um 0,4 Punkte hochgesetzt

    Naja, die Zeit in denen ich fast alle Nettoturniere gewonnen habe, war zumindest immer unter den ersten drei, ist somit vorbei, was ich aber als richtig empfinde ;)
     
  13. ackerhacker

    ackerhacker Member

    Dann ist doch alles korrekt. D.h. dein altes EGA Handicap war einfach viel zu hoch sonst hättest du nicht immer die Nettowertung gewonnen. Genau das soll ja mit dem WHI erreiucht werden dass es eben eine realistischere Einschätzung ist.
     
    Bilbo und Fabouleus gefällt das.
  14. Bilbo

    Bilbo Active Member

    Und das ist ja auch das gute an dem neuen System, das es realistischer ist als das alte. Wobei es natürlich auch auf gewertete Runden angewiesen ist.

    Daher werden Vielspieler auch nich soviel Veränderungen im Handicap haben.
     
  15. Erife

    Erife Active Member


    Und das beste Ergebnis wird ggf auch noch um einen oder zwei Schläge verbessert. Erst bei 5 vgw Ergebnissen wird nur noch das beste Ergebnis genommen. Bist bei 6 vgw Ergebnissen in den letzten 4 Jahren, dann zählen die beiden Besten, und es wird um eine Schlag verbessert.
    Das ganze wurde wohl so gemacht um den Sandbaggern etwas die Luft dünner zu machen.
    Da du (@albe1949 ) ja ohnehin quasi nur Spass Gaudi spielst, ist es sowieso egal. Sie haben ja auch den Deckel bei 26,5 beibehalten, damit die deutsche eitle Golferseele nicht zu sehr gequält wird.

    Eigentlich ist das WHS Klasse, die Umrechnung sorgt halt für einen mehr oder weniger passenden Startwert, alles weitere wäre von der Logik sehr gut. Die Spieler werden wohl aufhören ihre Punkte auf der Runde zu rechnen und zu prognostizieren wie das neue Hcp sein wird (da müsste man sein letztes, sein schlechtestes gewertestes und sein bestes nicht gewerteste Ergebnis im Kopf haben), und *ganz feste darauf hoffe* wir kommen endlich wieder dahin daß sich nach der Runde wieder über Schlagzahlen und nicht über Punkte unterhalten wird.
    Einzig der DGV mit seiner 'es braucht einen Notar und eine Geheimdienst Überprüfung bevor die Runde zählen darf' verhindert das das neue Hcp aussagekräftig ist. Aber hätten wir schon zu genüge.

    Eri

    Eri
     
    Bilbo und Fabouleus gefällt das.
  16. Hogan

    Hogan Active Member

    Weiss jemand von euch per Zufall, wann diese Umstellung in der Schweiz stattfinden wird?
     
  17. albe1949

    albe1949 Well-Known Member

    Naja, davon bin ich jetzt ziemlich weit weg und zwar nach unten, jetzt wurde mein Ehrgeiz geweckt und ich schiele zumindest mit einem Auge noch weiter ;)

    @Hogan, hatte bisher nicht einmal eine Ahnung wie es bei uns in Germany, gehandhabt wird und wenn eure Funktionäre aus Bern stammen, geht es bestimmt noch eine Weile :p
     
  18. Erife

    Erife Active Member

    In der Broschüre vom Jahresanfang steht auch zu Beginn 2021. Aber so richtig zu lesen gibt es in der Schweiz und auch in Österreich nicht. Die Österreicher lassen wenigstens den Blödsinn mit den Anpassungen je nach Ergebnissen weg. Das hatten wir über Jahre als CSA oder CBA.
    Sinnfrei.... Und jetzt kommt der Mist wieder...


    Eri
     
  19. albe1949

    albe1949 Well-Known Member

    Die digitalen Ausweise liegen jetzt vor und man kann sie auch unter golf-dgv ansehen.
    Mein HCP hat sich tatsächlich um 4,1 Punkte verbessert, trotz nur 2 HCP- relevanten Turnieren in den letzten Jahren, haben wir ja schon diskutiert, warum das so ist.
     
  20. Tom Watson

    Tom Watson Well-Known Member

    Kann mir hier bitte mal jemand erklären, was diese verimi "Pflichtsch.....e" soll ?
    Danke
     

Diese Seite empfehlen